MARLENE JUBELIUS

Sängerin / Schauspielerin / Musicaldarstellerin

- Sopran -

© Hagen Schnauss

© Emma Bullivant, Hagen Schnauss

Die junge Darstellerin studierte an der Royal Academy of Music in London und absolvierte 2020 mit dem Master of Arts. Ihre gesangliche  Bandbreite zeigt sich durch einen starken Belt mit sehr gutem lyrischem Fundament sowie Koloratur. Marlene Jubelius präsentiert sich als starke Allrounderin mit großer Bühnenpräsenz und Spielfreude - sowohl mädchenhaft, als auch fraulich - und bedient damit vielseitige Musicalrollen, wie z.B. Tess in FLASHDANCE. Gleichzeitig erfüllt sie mit Bravour die schauspielerischen Anforderungen an ein "Gretchen" in Goethes FAUST.  Tänzerisch überzeugt sie durch souveränen Musicaljazz, Step, sowie Standard und Lateinamerikanische Tänze.


BÜHNENFOTOS


VITA

2022

KU'DAMM 56

Helga

Stage Theater des Westens

Regie: Christoph Drewitz

Choreographie: Jonathan Huor

Musikalische Leitung: Caspar Hachfeld

 

2022

DER KLEINE HORRORLADEN

Soul Girl Crystal

Stadttheater Bremerhaven

Regie: Jörg Steinberg

Choreographie: Andrea Danae Kingston

Musikalische Leitung: Jan-Hendrik Ehlers

 

2021

CABARET

KitKat-Girl

Staatstheater Kassel

Regie: Henriette Hörnigk

Choreographie: Dominik Büttner

Musikalische Leitung: Peter Schedding

 

2021

FAUST

Gretchen

Gandersheimer Domfestspiele

Regie: Achim Lenz

 

2021

FLASHDANCE

Tess

Gandersheimer Domfestspiele

Regie/Choreographie: Marc Bollmeyer

Musikalische Leitung. Prof. Patricia M. Martin

 

2019

JESUS CHRIST SUPERSTAR

Soulgirl

Theater am Marientor

Regie: Katja Thost-Hauser

Choreographie: Kati Farkas

 

2018

CHAPLIN

Mildred, Ensemble

Theater Osnabrück

Regie: Christian von Götz

 

2018

VERGISSMEINNICHT

Amy

Theater am Limberg, Osnabrück

Eigenregie

 

2018

BLUES BROTHERS

Ensemble

Theater Hagen

Regie: Roland Hüve

 

2017- 2018

IN DEN HEIGHTS VON NEW YORK

Dance Captain, Carla, Daniela

Theater Hagen

Regie: Sascha Wienhausen

 

2017

VIEL LÄRM UM NICHTS

Holzapfel/ Margarethe

Emma-Theater, Osnabrück

Regie: Dirk Engler

 

2017

500 JULITAGE

Juli

Neuköllner Oper, im Rahmen der Schreibmaschine

Regie: Nicolai Schwab

Künstlerische Erfahrung im Rahmen der Ausbildung

 

2020 - Next to Normal

Natalie

Royal Academy of Music

Regie: Rupert Hands

 

2019/2020 Musical Theatre Cabaret

Solistin

Royal Academy of Music

Regie: George Hall

 

2019 - Hal Prince- A Life in the Theatre

Christine, Evita

Royal Academy of Music

Regie: Matt Ryan

Choreographie: Matt Cole

 

2019 - Things to Ruin

Nerd

Royal Academy of Music

Regie: Raymond Coulthard

Download
Lebenslauf Marlene Jubelius
Jubelius_Marlene_CV_2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB


AUSBILDUNG

2019-2020

Royal Academy of Music - Master of Arts - London

Studium in Gesang, Schauspiel und Tanz

 

2015-2019

Institut für Musik der Hochschule Osnabrück - Bachelor of Arts

Studiengang Musical